Reifen, Ersatzteile und Zubehör
77876 Kappelrodeck, Tel. 0175/7516972

Energiespartipps

5 Tipps zum Kraftstoff sparen


1) Verringern Sie unnötigen Ballast


Im Innenraum tummeln sich oft viele unnötige Dinge und Gegenstände die saisonal sowieso gar nicht gebraucht werden: Raus damit aus dem Auto und wieder einladen wenn Sie benötigt werden: z.B. Schneeketten das ganze Jahr über im Kofferraum!

2) Verringern Sie den Luftwiderstand


Fenster offen während der Fahrt erhöht den Luftwiderstand (durch viele zusätzliche Verwirbelungen) und der Kraftstoffverbrauch steigt: Wenn ein Cabrio offen genau so schnell gefahren wird wie geschlossen, lohnt sich einfach mal ein Blick auf die Momentanverbrauchsanzeige. Sie werden staunen! Ebenso ist ein Verzicht auf hohe Geschwindigkeiten sehr effektiv: der Leistungsbedarf vervierfacht sich bei Verdoppelung der Geschwindigkeit, die Energie liefert der Kraftstoff!

Beispiel:

Fährt man anstelle 80 km/h doppelt so schnell, also 160 km/h, dann braucht man die vierfache Menge Kraftstoff, also bei 80 km/h ca. 3,5l/100km, dann sind es bei 160 km/h schnell 14,0l/100km. Der Vergleich hinkt zwar etwas, aber verdeutlicht wie sich Verzicht auf unnötig hohe Geschwindigkeiten sofort auswirkt!!!

3) Reifendruck optimieren


Wenn  Sie mit dem richtigen Reifendruck unterwegs sind,.dann reduziert sich der Rollwiderstand und der Verschleiß der Bereifung.

4) Regelmäßige Wartung


Verbrauchte Betriebsstoffe, Filter und Verschleißteile oder schlechte Einstellung eines Motors lassen den Kraftstoffverbrauch zusätzlich steigen, also regelmäßige Wartungen und Inspektionen durchführen lassen!

5) Zusatzverbraucher bewußt einsetzen


Zusätzliche Verbraucher müssen angetrieben werden und benötigen dafür Energie die aus dem Kraftstoff kommt: Klimaanlage bewußt nutzen (kann den Verbrauch um bis zu 30% erhöhen) oder unnötige elektrische Verbraucher wie die Heckscheibenheizung ausschalten.